Wien 9.2. 2018 Hacilarhaltung

Noch eine Resonanz zur Brusthaltung von Hacilar in Anatolien.
Dieser Trance Abend war wunderschön. Tiefgreifend und wahrhaftig. Die Erlebnisse wiederspiegeln ein großes Spektrum dessen, was die Zuwendung zu uns selbst und die Selbstberührung in uns auslöst. Ein Universum von Erlebnissen, Verwandlungen, Einsichten und grandioser Stärke wurde erfahren.
Aufrecht und unverschämt und selbstsicher sich zu zeigen, auch nackt. Was für eine Erfahrung als Frau.
Das Recht, das sich herauszunehmen, was Eine will. Den gerechten Zorn ausbreiten und die Stärke dazu.

DANKE DANKE DANKE

 

 

 

 

Foto: Die Hacilar Statuette ist eine Kopie aus dem Berlin Museum. 

Zugriffe: 246

Hermine Brzobohaty-Theuer | Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Adresse: 1060 Wien, Windmühlgasse 14 | Tel.: +43 (01) 715 46 28