WV 29.10.2018 Rückzug


Meine Nachbarin, die Rosa, würde sagen d"ie Pflanzen ziehen ein". Nachdem der wilde Wein in seinem Purpur erglüht und vom Sturm verweht ist, bleiben die Paradeiser und Prunkwinden und was da noch alles an Stauden  und Blättern ist und dahin dunkelt. Seit Tagen heize ich. Ist gemütlich drinnen und draußen wars mit der Sonne heute auch freundlich. Ein Tratscherl mit einer Freundin aus dem Nachbardorf. So als hätte die Zeit sich verzögert. Jetzt, scherenschnittartige Abdrücke vor dem Fenster, bevor es ganz dunkel wird. Ich nenne die Figur "Schnitterin".

 

Zugriffe: 247

Hermine Brzobohaty-Theuer | Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Adresse: 1060 Wien, Windmühlgasse 14 | Tel.: +43 (01) 715 46 28