WV 24.9.2019 Gartenfarben


Obwohl ich heuer mehr den Garten für sich tun hab lassen, sind ein paar hübsche Ochsenherzen hervorgegangen. Die Blue Ozean, mit ihren samtenen, sich ins dunklere Lila verfärbend Blütenblättern, duftet betörend. Eine letzte englischen Brother Catfield neigt sich mit 100 Blütenblättern herbei. Die Himbeeren werden noch eine Zeitlang ihre aromatische Fülle spenden. Kleine Sonnenhüte in Gelb leuchten. Dieses Erblühen im September bevor der Frost die Blätter von den Bäumen holt, spüre ich als Resonanz in mir, wie ein inneres Aufleuchten. Dann geht’s ja überhaupt wieder mehr nach innen. Hat meine Freundin Melanie heute auch schon gesagt.

Zugriffe: 53

Hermine Brzobohaty-Theuer | Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Adresse: 1060 Wien, Windmühlgasse 14 | Tel.: +43 (01) 715 46 28