Trainingsprogramm

       Felicitas-Goodman-Institut Österreich in Kooperation mit dem Zentrum PUUN

Neuer Trainingsbeginn Juni 2024

Trainingsprogramm für Frauen 

zur Qualifizierung als  Seminarleiterin für

 

"Rituelle Körperhaltung und ekstatische Trance nach

                      Dr. Felicitas D. Goodman"                   

Leitung Hermine Brzobohaty-Theuer

  


Trainingsbeginn Sa. 15. Juni - So. 16. Juni 2024

 Die Trainingstage sollen praktisch und theoretisch in die Erfahrung führen, dass über Körper, Sinne, Rhythmus und mentales bildhaftes Erleben, die „Rituellen Körperhaltungen“ eine heilsame und bewusstseinsöffnende Methode auf dem Hintergrund schamanischer Weltsicht ist.
In Gruppen- und Einzelerfahrung wird vermittelt, wie von der Trainerin die Teilnehmenden sicher durch die Ekstatische Trance geführt werden
 und die tiefen umfassenden Erfahrungen verankert und ins Leben integriert werden können.

INFOABEND
15. März 2024 18.00-19.30
Inhalt, Struktur und Fragen und Antworten zur Ausbildung
kostenfrei

INPUTSEMINARE
2 Termine zur Auswahl
Sa 16. März 2024 10.00-15.00 Uhr und
Sa 13. April 2024 10.00-15.00 Uhr
je Seminar 120,- Euro

Info/Anmeldung: Zentrum PUUN 1020 Wien Komödiengasse 1, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!,  Hermine Brzobohaty-Theuer: 0676 4749112, Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, 
_____________________________________________________________________________________ 

Multidimensionale Heiltrance
zu den weiblichen Brüsten
Seminare für Frauen 2022 

mit Hermine Brzobohaty-Theuer

 Selbsterfahrung mit den eigenen Brüsten
nach den Rituellen Körperhaltungen

 Eintreffen 10.15 Uhr
Sa. 23.April 10.30 -13.30 
Sa. 21.Mai  10.30 - 13.30
Sa. 18. Juni 10.30 - 13.30
anschließend ein Imbiss

„Die weiblichen Brüste
sind das Tor zum Himmel“

 Speziell für unsere Brustgesundheit brauchen wir ein liebevolles uns Selbst zuwenden. Bestimmte “Brusthaltungen“ als Brustberührungen, öffnen dieses innere Wissen der Selbstnährung, der Stärkung, des Selbstbewusstsein, des Selbstrespekt und der Selbstliebe. mehr darüber......
Anmeldung und Ort: Zentrum P.U.U.N. Komödiengasse 1, 1020 Wien (01)212 04 88, Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

          Supervision auf Anfrage 


Trancezyklus  2017-2018

Der 100. Geburtstag von Prof. Dr. Felicitas D. Goodman (1914-2005) bietet den freudigen Anlass für diese Veranstaltung, zu der wir Sie herzlich einladen.

Als Kulturanthropologin und Religionspsychologin war die zentrale Forschungstätigkeit von Felicitas Goodman auf das Thema Trance und das Religiöse in den Kulturen der Welt gerichtet. Sie entdeckte die Bedeutung von  rituellen Körperhaltungen und schuf  so einen Zugang zur rituellen Trance, der unabhängig vom jeweiligen kulturellen und religiösen Hintergrund wirkt und auch den heutigen  Menschen offen steht. Über 20 Jahre hielt Felicitas Goodman Vorlesungen und Seminare in Österreich, Deutschland, Ungarn, den Niederlanden und den USA. Sie ermöglichte dadurch einem großen Kreis von Interessierten, den veränderten Bewusstseinszustand der ekstatischen Trance zu erleben und zu praktizieren. Zahlreiche Publikationen zeugen von ihrem Werdegang und ihrer Forschung.

Um diese Arbeit auch in Österreich weiter zu führen und lebendig zu halten, wurde 2013 das Felicitas Goodman Institut Österreich (FGIÖ) von Hermine Brzobohaty-Theuer und Susanne Jarausch gegründet.

Ganz im Sinne von Felicitas Goodman, die bemüht war, die Brücke zwischen Forschung und praktischer Umsetzung zu schlagen, wollen  wir Ihnen in diesem Programm wissenschaftliche Beiträge, persönliche Erlebnisberichte und eine gemeinsame Tranceerfahrung bieten.


Fest zur Gründung des FELICITAS GOODMAN INSTITUTES Österreich

Samstag 26.Jänner 2013
Mit großer Freude laden Susanne Jarausch und Hermine Brzobohaty-Theuer Sie/Dich ein, am Gründungsfest des „Österreichischen Felicitas Goodman Institutes“ teilzunehmen.
Mit diesem Schritt möchten wir nun auch in Österreich einen Ort schaffen, an dem Lehre, Forschung und Praxis der Arbeit von Felicitas Goodman erhalten und weitergeführt werden kann.
Aufgrund dieses Anlasses freuen wir uns natürlich sehr, wenn langjährige FreundInnen und WegbegleiterInnen von Felicitas Goodman die bunten, stärkenden und richtungsweisenden Momente aus den Begegnungen mit Felicitas und ihrer Arbeit mit uns teilen. Jüngere „Trance-FreundInnen“ bekommen damit einen kleinen Geschmack von Leben und Wirken von Felicitas Goodman. Nach einer Stärkung besteht die Möglichkeit gemeinsam eine Rasseltrance zu erfahren.
Fotos und Filmauszüge werden für die Abrundung dieser Feier sorgen.
Wann: Samstag, 26. Jänner 2013, 16 – 20 Uhr

 

 



Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Zugriffe: 33812

Hermine Brzobohaty-Theuer | Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Adresse: 1030 Wien, Stanislausgasse 4/9 | Tel.: +43 676 47 49 112

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.