Weinviertel 17.3.2013

Meine Samen ausgepackt, sortiert und die Paradeisersamen aus dem Papier gepflückt. Mit spitzen Finger in kleine Behälter gegeben. Veni, vini vici, große Bulgarische, Cocktail rot. In dieser kleinen Schale ist die kommende Sommerernte, wenn alles aufgeht. Dann noch Gurken, Rukola und Kürbis. Um Gertrud herum (17.März) ist gut zu setzen.

Wien 16.3.2013 Weiblichkeit

Seminar im Zentrum Puun- Project Universal Union Network zum Thema Weiblichkeit.

Was sind weibliche Qualitäten? Wie unterscheidet sich Weiblichkeit von Männlichkeit. Was ist das Wesentliche am Weiblichen?

Die weibliche Qualitäten stärken:

  • Vertrauen in die Weibliche Intuition
  • Zulassen vom natürlichen Lebensfluss
  • Empfänglichkeit zulassen
  • Mit dem Gefühl verbunden sein
  • Sich den Zyklen des Lebens anvertrauen
  • Verbundenheit und Vernetzung leben
  • Heilen des weiblichen Geschlechts
  • Das Neue - Unbekannte in Erscheinung treten lassen
  • Inspiration wahrnehmen
  • Die Durchlässigkeit des Augenblicks wahrnehmen
  • Von Innen heraus, die eigene Relevanz leben
  • Erweitertes Sinngefühl bejahen
  • Unberechenbares, nicht Vorgegebenes annehmen
  • Weibliche Sexualität heilen
  • Aus der Norm fallen, Rahmen erweitern und sprengen
  • Eigenmächtigkeit bestärken

Wien 15.3.2013 ÖNB

Freue mich in die Nationalbibliothek zu gehen. Wieder nach einigen Jahren Pause. Alles neu und modern und flott. Ein neuer Ausweis, nur das mit den Taschen, ab in die Garderobe, ist gleichgeblieben. Sollen halt dortbleiben die Bücher. Ich lasse mir die Recherche und Bestellung zeigen und auch wie ich bei Ariadne, der frauenspezifischen Information und Dokumentation in der Bibliothek fündig werde. Die meisten Bücher sind dann auch nach 2 Stunden da. Vorher hatte ich das „Bufett“ aufgesucht und war sehr erstaunt wegen den vielen Leuten da und dass es so da schick ist und das Essen so gut und günstig. Und viele Blumen: Lilien, Amarylis, Anemonen, Rosmarin. http://www.onb.ac.at/bibliothek/ariadne.htm Bild: Silexdolch aus J.Mellaart: Chatal Hüyük-Stadt aus der Steinzeit

Hermine Brzobohaty-Theuer | Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Adresse: 1060 Wien, Windmühlgasse 14 | Tel.: +43 (01) 715 46 28